Die fünf Feuerknollen servieren ihre eigene Mischung: Erdiger Rock, bruzzelnder Indie und feuriger Funk, garniert mit ausgewählten

Pop-Köstlichkeiten.

 

 

Genau das gibt's bei den Spuds auf den Teller.

 

Alles was es dazu braucht sind die klassischen Zutaten:

zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und ein Sänger mit Kraft, Ausstrahlung und Vielseitigkeit.

Die Speisekarte reicht von Led Zeppelin bis Stevie Wonder und von Franz Ferdinand über Violent Femmes bis Tom Petty.

 

Auf typische Coverbandsongs legen die fünf Jungs dabei keinen allzu großen Wert.

Was selbst gefällt, wird serviert.

Das ist oft überraschend, immer überzeugend und absolut tanzbar.

 

Besten Appetit wünschen The Hot Spuds.

 

Termine:

Sa, 20.10.17        Krone, Darmstadt

Referenzen:

Goldene Krone, Darmstadt

Höfefest, Wiesbaden

Wiesbaden-Nassau-Chapter

Mosburgfest, Wiesbaden

Verkaufsoffener Sonntag Biebrich

Mädelsflohmarkt, Messel